Neue Gluon 2017.1.5 stable kommt per Autoupdate

Nach dem die neue Beta auf mehr als 40 Routern seit einigen Tagen stabil läuft, habe ich mich entschlossen ab sofort das neue Gluon-Release als „stable“ auszurollen. Hinzugekommen ist z.B. Die Firmware für den TP-Link WR1043-v5n (ohne abnehmbare Antennen) und zwei Ubiquiti EdgeRouter. Daneben gibt es einige Bugfixes sowie Änderungen bei unseren GW-Domain-Namen.

Hier auch nochmal herzlichen Dank an alle fleißigen Beta-Tester die meinem Mailaufruf gefolgt sind!

Leider werden wir in Kürze einige unserer potentesten Server verlieren. Die Mietverträge laufen aus und die Eigner möchten die Kosten für die Hardware nicht weiter tragen, da die Gerätekosten für sie alleine unwirtschaftlich geworden sind. Auch mit normaler personeller Fluktuation in unserer Community über die Jahre gehen gelegentlich Server verloren.

Jeder von euch, der freie Hardware beisteuern kann, ist daher dringend eingeladen die ein oder andere KVM für unseren Freifunk „abzuzweigen“.

Aber auch in Berlin kämpfen wir mit Personalengpässen und gelegentlichen Serverproblemen. Hier wären dringend regelmäßige Investitionen nötig um uns mehr Redundanz zu schaffen. Gerade Gemeinden die Freifunk im Ort aktiv fördern, dürften ein Interesse an einer stabilen Infrastruktur haben und sind schon aus Eigennutz eingeladen, mal über ein finanzielles Engagement nachzudenken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.