3/2020 – Stand der Dinge

Vor ca. einem Jahr hat unser Netz einen größeren Umbau erfahren. Damals sind wir vom Funkstandard IBSS auf 802.11s umgestiegen. Die Umstellung erforderte einiges an Vorbereitung und Strategie, um keine unserer Geräte im Netz zu „verlieren“.
Im wesentlichen hat die Umstellung sehr gut funktioniert. Wir konnten bereits mit dem Stable-Update im Herbst die letzten „alten Zöpfe“ von Code hinter uns lassen und die erste Gluon-Version ausschließlich für 802.11s an alle unsere Router ausrollen. Das war eine sehr wesentliche Hürde, aber Grundvoraussetzung für unsere zukünftige Entwicklung.

Auch für die Gluon-Entwickler war das Jahr 2019 turbulent. So wurde erst Ende Dezember 2019 das erste Release „Gluon 2019.1“ veröffentlicht. Noch einmal verbessert aber bereits am 15.2.2020 von Gluon 2020 abgelöst, welche dann auch keinerlei Unterstüzung mehr für den alten Funkstandard IBSS beinhaltete. Mit dessem ersten Update auf v2020.1.1 im März 2020 war die Zeit für ein neues Stable-Update in unserem Netz reif.

Wir sind damit also heute mit fast allen Routern auf dem aktuellsten Stand der Gluon-Entwicklung, mit über 700 Routern im Netz auch quick lebendig und immer noch am wachsen.
Danke an alle Mitmacher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.